Enzo Rodi LED Kosmetikspiegel im Test

Bei dem beleuchteten Kosmetikspiegel aus der Kolletion “Enzo Rodi” der Firma Roman Dietsche GmbH*, handelt es sich um einen der beliebtesten Spiegeln auf dem Markt. Enzo Rodi ist eine Kollektionsmarke mit einer Garantie von 2 Jahren auf Kunststoffartikel sowie ganzen 15 Jahren auf Metallserien.

Das deutsche Unternehmen Roman Dietsche gibt es bereits seit über 130 Jahren (Gründungsjahr 1873) und ist bekannt für qualitativ hochwertige Badausstattungen.

In diesem Artikel stelle ich dir den Enzo Rodi Spiegel mit der Artikelnummer 413610* vor. Dabei handelt es sich um einen einseitigen, aufladbaren Kosmetikspiegel mit LED Beleuchtung. Er wird fest an die Wand montiert und besitzt eine 5-fache Vergrößerung. Der Spiegel ist hochglanz-verchromt und macht daher einen sehr edlen und stylischen Eindruck.

Gleichmäßige Ausleuchtung dank 36 LEDs

Durch neueste LED Technik garantiert Dietsche einen geringen Energieverbrauch und eine minimale Wärmeentwicklung. Gerade beim Schminken ist es wichtig, dass der Spiegel keine große Wärme ausstrahlt. Bei der Lichtfarbe handelt es sich um ein helles weißes Licht. Dank der 36 LED Dioden, welche um den Spiegel herum angebracht sind, ist eine gleichmäßige Beleuchtung garantiert.

Der Spiegel wird entweder mit dem mitgelieferten Netzteil aufgeladen oder man nimmt die 3 Batterien heraus und lädt diese auf. Um die Batterien zu schonen, schaltet sich der Spiegel bei Nichtbenutzung nach 10 Minuten automatisch aus.

Je mehr Akkuleistung verloren geht, umso mehr lässt die Stärke der Beleuchtung nach. Man sollte also immer früh genug laden, sobald man einen Abfall der Lichtstärke wahrnimmt. Bei voller Aufladung hingegen ist das Licht so hell, dass es sogar einen kleinen Raum alleine beleuchten könnte.

Installation und Bedienung

Die Wandmontage des Spiegels geht einfach von der Hand. Der Hersteller Dietsche wirbt extra mit dem “Easy Mounting” Siegel. Es werden 3 Schrauben mitgeliefert, welche in die Wand geschraubt werden. An diesen lässt sich der Spiegel anbringen und hält dort stabil und ohne Wackeln.

Leider lässt sich das Gelenk, mit welche sich der Kosmetikspiegel in die richtige Position drehen lässt, anfangs etwas schwerfällig bedienen. Somit muss man etwas mehr Kraft aufwenden, um den Spiegel zu bewegen. Dafür ist der Spiegel im eingeklappten Zustand sehr platzsparend; wie es sich für einen montierten Kosmetikspiegel gehört. Insgesamt lässt er sich ca. 35cm ausziehen. Weiterhin lässt er sich nicht nur seitlich, sondern auch nach oben und unten schwenken.

Alles im Blick dank 5-facher Vergrößerung

Der Enzo Kosmetikspiegel besitzt eine 5-fache Vergrößerung. Somit eignet er sich besonders für Feinarbeiten, wie das Zupfen von Augenbrauen oder detailreiches Schminken. Das Spiegelglas ist von höchster Qualität. Es handelt sich um echtes hochwertiges Glas und es sind keinerlei Verzerrungen oder sonstige Unebenheiten zu sehen. Man hat einen klaren und freien Blick auf das Gesicht. Bei geringer Sehschwäche kann man sogar auf die Brille verzichten.

Fazit: Beleuchteter Kosmetikspiegel für hohe Ansprüche zum günstigen Preis

Das Preis-Leistungsverhältnis des Enzo Rodi ist super. Er besticht durch ein glamouröses Design und wertet jedes Bad optisch auf. Zudem punktet er durch die helle und gleichmäßige Ausleuchtung sowie durch die automatische Abschaltung auch technisch. Kleine Abstriche muss man bei der in der Anfangszeit etwas schwerfälligen Bewegung der Gelenke machen. Außerdem lässt die Beleuchtungsstärke bei nachlassender Akkuladung nach. Diese kleinen Mängel steckt der Enzo Rodi durch den günstigen Preis, dem hochwertigen Material und der einfachen und komfortablen Handhabung jedoch locker weg.

We will be happy to hear your thoughts

Hinterlasse einen Kommentar

Kosmetikspiegel mit Beleuchtung